Volodymyr Melnyk
-Nationale Iwan-Franko-Universität Lwiw, Rektor

 

Telefonnummer: (+38 032) 239-41-22

E-mail: volodymyr.melnyk@lnu.edu.ua

 

Lehrtätigkeit

  • Moderne Philosophie und Methodik der Wissenschaft
  • Philosophie und Methodik der Wissenschaft

Links

Studium

Nationale Polytechnische Universität Lwiw, Fachrichtung Elektrische Geräte, 1974

Berufliche Tätigkeit

Philosoph, Doktor der Philosophie (1983), Dozent (1985), habilitierter Doktor der Philosophie (1995), Professor (1996).

1976–1986 – Doktorand des Lehrstuhls für Philosophie, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Lehrstuhls für Philosophie der Nationalen Iwan-Franko-Universität Lwiw;

1990–1992 – Dozent des Lehrstuhls für Philosophie der Nationalen Iwan-Franko-Universität Lwiw;

1992–1996 – Habilitand der Fakultät für Philosophie der Universität Kyjiw;

1996–2002 – Dekan der Fakultät für Philosophie der Nationalen Iwan-Franko-Universität Lwiw,  nebenamtlich Professor des Lehrstuhls für Geisteswissenschaften, Philosophie und Wirtschaft der Nationalen Medizinischen Universität Lwiw;

2002 – Leiter des Lehrstuhls für Theorie und Geschichte der Kultur;

2003 – Dekan der Fakultät für Philosophie der Nationalen Iwan-Franko-Universität Lwiw;

2011 – Verdienstvoller Professor der Universität; Mitglied der Wissenschaftlichen Schewtschenko-Gesellschaft;

2014 – Rektor der Nationalen Iwan-Franko-Universität Lwiw.

Wissenschaftliche Interessen

Philosophische Probleme der Wissenschaft, Kultur und Technik. Volodymyr Melnyk ist der Autor von über 180 wissenschaftlichen und pädagogisch-methodischen Publikationen.

Ämter

  • Dekan der Fakultät für Philosophie;
  • Leiter des Lehrstuhls für Theorie und Geschichte der Kultur der Fakultät für Philosophie;
  • Direktor des Instituts für Probleme sozialer und humanitärer Art des Westlichen Forschungszentrums der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine; Leiter der Abteilung für Philosophie, Politikwissenschaft und Psychologie des Westlichen Forschungszentrums der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine;
  • Vorsitzender des wissenschaftlich-methodischen Rates für Philosophie des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft der Ukraine;
  • Vorsitzender des Sonderwissenschaftlichen Rates für Philosophie D 035.21.02 zur Habilitation und Promotion;
  • Mitglied der Expertenkommission für Sozial- und Geisteswissenschaften der staatlichen Akkreditierungskommission der Ukraine;
  • Chefredakteur der wissenschaftlichen Zeitschrift der Nationalen Iwan-Franko-Universität Lwiw, Serie Philosophische Wissenschaften; Chefredakteur der Zeitschrift „Probleme sozialer und humanitärer Art“ des Westlichen Forschungszentrums der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine;
  • Rektor der Nationalen Iwan-Franko-Universität Lwiw;
  • Korrespondierendes Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine (seit 7. März 2018).

Ehrentitel und Auszeichnungen

  • Verdienstvoller Wissenschaftler der Ukraine (2003);
  • Verdienstvoller Professor der Nationalen Iwan-Franko-Universität Lwiw (2011);
  • Träger des Verdienstordens der III. Stufe (10. Oktober 2011) für einen bedeutenden persönlichen Beitrag zur Entwicklung der Nationalbildung, zur Ausbildung hochqualifizierter Fachkräfte, zur langjährigen fruchtbaren wissenschaftlichen und pädagogischen Tätigkeit und anlässlich des 350-jährigen Bestehens der Nationalen Iwan-Franko-Universität Lwiw;
  • Träger der Hryhorij-Skoworoda-Goldmedaille der Nationalen Akademie der Pädagogischen Wissenschaften der Ukraine (2011), der Ehrenauszeichnung „Für berufliche Leistungen“ der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine (2011);
  • Träger des Ordens des Fürsten Jaroslaw des Weisen der V. Sufe (1. Dezember 2017) für einen bedeutenden persönlichen Beitrag zum Staatsaufbau, zur sozioökonomischen, wissenschaftlichen, technischen, kulturellen und pädagogischen Entwicklung der Ukraine, für bedeutende Arbeitsleistungen und langjährige gewissenhafte Arbeit.